Areal Überbauung Townvillage, Winterthur

Im Auftrag der Quellenhofstiftung entsteht an der Barbara-Reinhart-Strasse in Winterthur eine neue Areal-Überbauung. Der Neubau wird in Massivbauweise erstellt und besteht aus drei Häusern wobei zwei Häuser über das Erd- und die Untergeschosse verbunden sind.

Das Haus Süd ist über die ganze Länge 3 m, das Haus Mitte stirnseitig 6 m über EG auskragend.

Durch die neue Überbauung werden die heute bestehenden Nutzungen räumlich neu organisiert. Zudem entstehen ca. 60 Mehrgenerationenwohnungen für eine altersdurchmischte Bewohnerschaft mit Schwerpunkt seniorentaugliches Wohnen. Die Unterniveaugarage bietet Platz für rund 110 Parkplätze.

Die heute bestehenden Gebäude werden teilweise abgebrochen. Die Schreinerei auf der Westseite sowie die Parkarena zwischen dem Nord- und dem Südbau bleiben erhalten und werden für die Erstellung der Neubauten bis zu 7 m hoch unterfangen. Neben den Unterfangungen wird ein Grossteil der Baugruben mit Nagelwänden gesichert.

Am Bau beteiligt

Bauherrschaft: Quellenhof-Stiftung, Winterthur

Architekten: Eins Architekten, Wallisellen

Unsere Leistungen

Gesamtleistung Ingenieurarbeiten Hoch- und Tiefbau

Ausführung

2017 - 2019

 

Projekt als PDF zeigen