Brunnenpark 3. Etappe, Zürich

Die Stammsiedlung der Baugenossenschaft Brunnenhof in Zürich-Unterstrass wird in Etappen durch Neubauten ersetzt. Insgesamt entstehen 500 Wohnungen unterschiedlicher Typologie.

In der dritten Etappe wurden 3 Gebäude in Massivbauweise erstellt. Die markante Fassade wurde mit vorgehängten Stahlbetonelementen ausgeführt. Eine Einstellhalle verbindet die Gebäude unterirdisch.

Die heterogenen Baugrundverhältnisse konnten mit einem lokalen Materialersatz ausgeglichen werden, so dass die Überbauung flach fundiert werden konnte.

Die Baugrube wurde geböscht, teilweise mit Nagelwänden und Sickerbetonauflagen ausgeführt.

Insgesamt wurden in der dritten Etappe 67 Wohnungen realisiert. Zudem entstanden zwei Pflegewohngruppen für demente Personen.

Am Bau beteiligt

Bauherr: Baugenossenschaft Brunnenhof
Architekt: Reto Visini Architekten Zürich
Generalunternehmung: Gross GU, Wallisellen

Unsere Leistungen

Gesamtleitung Ingenieurarbeiten
Statische Begleitung Fassaden

Ausführung

2016 - 2017

Kennzahlen

Baukosten: ca. CHF 30 Mio
67 Wohnungen, 2 Pflegewohngruppen

Projekt als PDF zeigen